Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/91687_42799/wordpress/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 6630
Urteil des BGH zu Verbraucherdarlehen - Rechtsanwalt Carsten Meier
Seite auswählen

Bankkunden können Bearbeitungsgegühren zurückfordern

In beiden Verfahren hat der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs die Revisionen der beklagten Kreditinstitute zurückgewiesen. Die jeweils in Streit stehenden Bestimmungen über das Bearbeitungsentgelt unterliegen der gerichtlichen Inhaltskontrolle gemäß § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 1 BGB und halten dieser – wie die Berufungsgerichte zutreffend entschieden haben – nicht stand.

Den klagenden Bankkunden wurde damit ein Anspruch auf Rückzahlung der vom Kreditbetrag einbehaltenen Bearbeitungsgebühren zugesprochen.

Ob und in welchem Umfang die in Ihrem Kreditvertrag vereinbarten Klauseln unwirksam sind, können Sie in einer Beratung in meiner Kanzlei verbindlich klären lassen. Vereinbaren Sie kurzfristig einen Beratungstermin, da zum Jahresende die Verjährung Ihres Rückzahlungsanspruches droht.